IT-Kram Privatsphäre

Berechtigungen bei Google, Facebook, Twitter, Dropbox etc. kontrollieren

Keine Berechtigungen im Microsoft-Konto.

Wie schnell gab man mal einer App die Berechtigung, auf die eigene Dropbox zuzugreifen, im eigenen Namen auf Twitter oder Facebook zu posten, oder Fotos auf Flickr hochzuladen. Und wie schnell geraten diese alten Berechtigungen in Vergessenheit. Aber diese Seiten sind auch meist etwas weiter versteckt in den Seitennavigationen geparkt. Dafür gibt es jetzt No Third Party. Im Endeffekt ist das nur eine Linksammlung, aber eine durchaus praktische, die uns direkt zu diesen benötigten Unterseiten bringt. Also nur noch bei Flickr, Twitter und Co anmelden, den Links auf NoThirdParty folgen und alte Berechtigungen löschen.

Keine Berechtigungen im Microsoft-Konto.Voila, wieder ein bisschen mehr Ordnung im Datensalat.

0 Kommentare zu “Berechtigungen bei Google, Facebook, Twitter, Dropbox etc. kontrollieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.